Umbau des CVJM-Freizeitzentrums Rodenroth

CVJM-Kreisverband Wetzlar/Gießen e.V.

9. September 2016
von Mario Steidl
Keine Kommentare

Botschafter oder Baumeister?

Liebe CVJMer,
vor zwei Jahren haben wir damit geworben, Botschafter für Rodenroth zu werden. Jetzt werben wir um Baumeister. Bisher sind dies noch zwei Bezeichnungen für ein- und dieselbe Sache. Vor zwei Jahren wussten wir nicht genau, wie sich das Projekt „Rodenroth fit für die Zukunft zu machen“ weiter entwickelt. Deswegen ging es erst einmal um Botschafter und Multiplikatoren. Jetzt sind wir einen großen Schritt weiter. In Rodenroth wird gebaut. Deswegen gibt es jetzt Baumeister. Alle Spenden der Botschafter laufen auch nach wie vor weiter auf das Konto für die Baumaßnahme. Bald werden dann aus den Botschaftern auch Baumeister machen. Vielen Dank für Euer Engagement in diesem Bereich – für die Zukunft unseres Freizeitzentrums in Rodenroth.DSC_4856(L)

8. September 2016
von Mario Steidl
Keine Kommentare

Bauantrag und Brandschutzkonzept sind unterschrieben

Diese Woche wurden der fertige Bauantrag und das Brandschutzkonzept unterschrieben. Die Unterlagen werden nun bei den zuständigen Ämtern eingereicht und geprüft. Damit haben wir eine weitere Voraussetzung erfüllt um an verschiedenen Stellen Zuschüsse beantragen zu können und das Projekt wieder einen Schritt vorangebracht.
Bauantrag
Vielen Dank an dieser Stelle an das Ingenieurbüro Hundt und Swoboda aus Rechtenbach (Gesamtplanung – unter der Federführung von Carsten Swoboda), das Vermessungsbüro Arhelger aus Ehringshausen und das Ingenieurbüro Engelhardt + Weese Dillenburg (Brandschutzkonzept) für alle Unterstützung und die gute Zusammenarbeit!

3. September 2016
von Mario Steidl
Keine Kommentare

SPD-Kreistagsfraktion besucht CVJM-Jugendfreizeitzentrum in Rodenroth

Greifenstein. Ein beliebtes Zentrum für Gemeinschaftserlebnisse, das vor großen Veränderungen steht: So stellte sich das CVJM-Jugendfreizeitzentrum im Greifensteiner Ortsteil Rodenroth dar.

Mario Steidl, Vorsitzender des CVJM-Kreisverbands und Hausleiter Horst-Dieter Herr stellten die herrlich gelegene Anlage und die Um- und Ausbaupläne den Vertretern der SPD in Kreistag und Kreisausschuss des Lahn-Dill-Kreises vor.

Rund 15.000 Übernachtungen verzeichnet das Freizeitzentrum Jahr für Jahr. Neben vielfältigen Kinder-, Jugend- und Familienfreizeiten nutzen auch andere Gruppen das vielfältig nutzbare Angebot in Rodenroth, beispielsweise auch Gruppen der Bundespolizei und der Landespolizeiakademie oder aus Unternehmen wie Ford in Köln. „Der Schwerpunkt liegt aber im Bereich Kinder- und Jugendgruppen,“ erläuterten Steidl und Herr den Sozialdemokraten: Durch die Zusammenarbeit mit der CVJM-Hochschule in Kassel sei es möglich, für die Programmgestaltung interessante und vielseitige erlebnispädagogische Angebote zu machen. Auch für Schulen sei Rodenroth deshalb ein beliebter Anlaufpunkt.

Weiterlesen →

1. September 2016
von Mario Steidl
Keine Kommentare

Wir haben es geschafft: das Wäldchen neben dem Wohnhaus in Rodenroth gehört uns.

Vor wenigen Wochen konnte der Vertrag für das Grundstück beim Notar unterschrieben werden. Kurz nachdem das Stück uns gehörte, hat sich Haustechniker Sascha Hardt gemeinsam mit dem Praktikanten der Lebenshilfe Torsten Fink an die Arbeit gemacht und das Stück in Ordnung gebracht. Damit können wir das Grundstück jetzt für die weiteren Planungen rund um das Haus und das Zukunftsprojekt einbeziehen. Ein herzliches Dankeschön nach Rodenroth!

20160830_181851