Umbau des CVJM-Freizeitzentrums Rodenroth

CVJM-Kreisverband Wetzlar/Gießen e.V.

22. März 2017
von Christian Hilk
Keine Kommentare

Die Baugenehmigung ist da!

Es hat etwas gedauert, aber jetzt haben wir die frohe Kunde. Wir haben alle formalen Auflagen erfüllt und der Lahn-Dill-Kreis hat uns die Baugenehmigung für das Freizeitzentrum in Rodenroth erteilt. Für uns ist das ein weiteres wichtiges Puzzleteil in der Umsetzung unseres Bauvorhabens. Jetzt sind wir gespannt auf die Sitzung des Vorstands der LEADER-Region, in der es um einen nennenswerten Förderbeitrag geht. Auch dazu hatten wir vor einer Woche ein wichtiges Gespräch beim Kreis. Wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden, wie es hier weitergeht. Ihr dürft gerne weiter nachfragen und für unsere wichtigen Gespräche beten.

Foto:  Tim Reckmann | pixelio.de

11. März 2017
von Mario Steidl
Keine Kommentare

Kreisvertretung fasst Baubeschluss

Die Kreisvertretung, als höchstes Organ des CVJM-Kreisverbandes Wetzlar-Gießen hat den geschäftsführenden Vorstand ermächtigt, ein langfristiges Bankdarlehen für die Umbauarbeiten in Rodenroth aufzunehmen. Wenn wir den in Aussicht gestellten Zuschuss der LEADER-Region erhalten, können die Bagger in Rodenroth bald rollen. Wir als Kreisvorstand sind dankbar für die große Einmütigkeit und die konstruktiven Diskussionen der Kreisvertretung. Auch die anwesenden Politiker haben uns eine Unterstützung im Rahmen ihrer Möglichkeiten auf Bundes- und Landesebene zugesichert. Das macht Mut. Mut machen aber auch die vielen kreativen Aktionen in den Ortsvereinen, die Rodenroth unterstützen sollen. Und Mut macht auch ein Rekord bei der Zahl der Übernachtungen in Rodenroth. 15.700 Übernachtungen sind der Höchststand seit Beginn der Aufzeichnungen. Der Kreisvorsitzende Mario Steidl dankte allen, die im Kreisverband, in den 25 Ortsvereinen oder im Freizeitzentrum Rodenroth dazu beigetragen haben. Vor allem die jungen Mitarbeiter der Schulungswoche könnten gute Ideen in die Ortsvereine transportieren.