Umbau des CVJM-Freizeitzentrums Rodenroth

CVJM-Kreisverband Wetzlar/Gießen e.V.

Der Förderbescheid liegt vor: der Bau kann beginnen

| 1 Kommentar

Das Warten hat ein Ende. Gestern hat unser Kreisvorsitzender Mario Steidl die schriftliche Zusage für den Förderbescheid der LEADER-Region Lahn-Dill-Wetzlar erhalten. Dadurch dürfen wir auch mit der Zusage der Sparkasse für das Darlehen rechnen. Mario Steidl hat gestern Abend noch Carsten Swoboda die Freigabe für die ersten Bauarbeiten in Rodenroth erteilt. Die zuständige Firma erhält die Ausführungspläne der Bauabschnitte „Verlegung Haupteingang“ und „Anbau Kaminzimmer“. Dazu gibt es noch in dieser Woche die ersten Besprechungstermine. Und ab nächste Woche wird dann in Rodenroth wirklich gebaut. Danke für all Eure Begleitung, Motivation, Gebete, Hinweise und wertvollen Tipps in der Vorbereitung des Bauvorhabens. Wir freuen uns, wenn wir auch in Zukunft auf Euch bauen können.

Johannes Weil

Autor: Johannes Weil

Öffentlichkeitsreferent. "Der CVJM ist für mich eine große Familie in der ich mich sehr wohlfühle."

Ein Kommentar

  1. Ja, das ist mal eine gute Nachricht in all den trüben Zeiten !!!
    Endlich geht es los und Rodenroth wird hoffentlich noch vielen zukünftigen Generationen wichtige Station und Impulsgeber für das persönliche Glaubensleben werden. Ich freue mich sehr darüber, und wünsche Gottes Segen und Begleitung während der Bauphase. Einfach nur genial !

    Liebe Grüsse
    Uwe Herzog, Ehringshausen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.