Umbau des CVJM-Freizeitzentrums Rodenroth

CVJM-Kreisverband Wetzlar/Gießen e.V.

Außenansichten

| 2 Kommentare

Nein, das keine Visualisierung, die das Architekturbüro am Computer erstellt hat. So sieht unser Freizeitzentrum jetzt wirklich aus. In den letzten Wochen wurde die Fassade in Angriff genommen. Neben den optischen Verbesserungen wurde auch eine bessere Wärmedämmung verbaut. Das neue Logo ist angebracht und ein Lageplan hilft den Überblick auf dem Gelände zu behalten.

Nach wie vor sind wir für die Fertigstellung auf Spenden angewiesen. Unterstütze das Projekt jetzt unter cvjm-kv.de/spenden

Christian Hilk

Autor: Christian Hilk

Christian "Hille" Hilk, leitender Kreissekretär, seit 2006 im CVJM-Kreisverband tätig.

2 Kommentare

  1. So schön habe ich es mir nicht vorgestellt!
    Schon von weitem straht die schöne weiße Fassade und dann der geniale gelbe Plan des gesamten Gebietes des Freizeitzentrums auf der einen Fassadenseite.
    Es ist schon jetzt sehr einladend.
    Hut ab! Wunderbare Leistung von euch allen!!!!!

  2. Man sieht, die Baumaßnahme neigt sich dem Ende. Wenn erst die Außenanlage fertig ist haben wir ein schönes Schmuckstück mit unendlichen Möglichkeiten für unsere Gäste mit Gottes Hilfe geschaffen. Wir sind auf der Zielgeraden – und genau dort mobilisieren die Läufer ihre letzten Reserven. Es wäre schön, wenn wir alle im Kreisverband das nun mit Blick auf die Finanzierung auch tun würden.
    Mutig voran!

Schreibe einen Kommentar zu Karola Diehl Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.